Employer BrandingPersonalmarketingRecruitingStellenanzeigen

Stellenanzeige – Alleinstellungsmerkmal „Wir bieten“

Stellenanzeige

Es hat sich zum Glück bereits herumgesprochen, dass insbesondere in engen Kandidatenmärkten der Bereich „Wir bieten“ auf der Stellenanzeige nicht fehlen darf.

Die Stellenanzeige ist Ihr Marketinginstrument, mit dem Sie den Leser der Anzeige für Ihr Unternehmen gewinnen möchten. Natürlich muss die ausgeschriebene Position spannend dargestellt sein und das Layout der Anzeige attraktiv, aber den Teil der gebotenen Benefits sollten Sie auf gar keinen Fall vernachlässigen. Nehmen Sie Abstand von Allgemeinfloskeln – sonst ist der Platz vergeudet. Überlegen Sie genau, was ist der USP Ihres Unternehmens? Was hebt Ihr Unternehmen von anderen positiv ab? Wen möchten Sie mit Ihrer Anzeige erreichen? Haben Sie Candidate Personas definiert? Sprechen Sie mit Mitarbeitern aus dem Team – was schätzen diese besonders an Ihrem Umfeld und Ihrer Arbeit?

 

Gestalten Sie den „Wir bieten“ Abschnitt idealerweise zur Hälfte für das Unternehmen allgemein zutreffend und die „must-haves“ für alle Anzeigen übereinstimmend – und die andere Hälfte individuell auf die Vakanz und Ihre Candidate Personas zugeschnitten. Vielleicht freut sich der Programmierer, wenn er völlig flexibel auch abends arbeiten kann, das Team sich duzt und es keinen Dresscode gibt. Und den Key Account Manager holen Sie ab mit einem attraktiven Firmenwagen und dem neuesten Tablet.

 

Ihre Stellenanzeige steht im Wettbewerb zu anderen – nutzen Sie den Bereich der Benefits, um beim Leser zu punkten und Ihr Unternehmen oben auf die Wunschliste möglicher neuer Arbeitgeber zu platzieren.

Bildquellen:

  • emma-matthews-581990-unsplash: unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.